Fly TX – Ein sensationeller Tag in St. Antonio

Jetzt waren wir soweit: Wir beherrschten den Flieger, hatten den US Luftraum verstanden und das Wetter war nach wie vor sensationell.

Also überlegten wir uns einen Ausflug der besonderen Art. Es sollte nach San Antonio gehen, was immerhin 212 Meilen direkte Flugstrecke bedeutete.

IMG_0013

Wir teilten uns die Strecke und ich übernahm den Teil unseres Zwischenstopps „Lago Vista -Rusty Allen“ bis nach Stinson, dem GAT von St. Antonio. Wir hatten auf der Strecke heftigen Gegenwind, daher waren wir letztendlich statt der kalkulierten 2h über 3 Stunden in der Luft – und das bei heftigen Turbulenzen über dem Gebirge. Ein ruhiger Ausflug sieht anders aus.

Dafür entschädigte uns dann der Flugplatz Stinton, St. Antonio mit seinem „River Walk“ und ein traumhaft ruhiger Rückflug durch die Nacht.

IMG_0034Nach der Landung ging es mit dem Taxi in die Stadt, wo auf dem „River Walk“ gerade die jährliche „America’s Armed Forces River Parade“ statt fand.

IMG_0045 (Large)

Wir schlenderten den ganzen Tag durch die Stadt und Abends ging es dann wieder an den Flugplatz

IMG_1037

Den Rückflug durch die hereinbrechende Nacht übernahm Tilo. Vor allen der Abflug im Sonnenuntergang war unglaublich schön.

IMG_1045

This entry was posted on Samstag, Mai 18th, 2013 at 16:42 and is filed under Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply